Über Turnout Gear

Turnout Gear? Wer, was, wie und warum.

Die Bezeichnung "Turnout Gear" ist der engliiche Begriff für Einsatzbekleidung.

Auf der Suche nach einem Namen für meine Unternehmung ist nach und nach dieser Name entstanden. Doch wie hat es angefangen und wo soll die Reise hin:

Angefangen hat die unternehmerische Tätigkeit bereits 2014 unter der Bezeichnung "Melderheld.de" hier habe ich im Bereich der Rachwarnmelder angefangen im Direktvertrieb und Onlineshop Melder verkauft, montiert und gewartet.

Zusammen mit einem weiteren Mitstreiter wurde dann die Einzelunternehmung 2015 zu SMB Sven Mrosko Brandschutz umbenannt und das Angebot wurde um die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen in Zusammenarbeit mit der Firma F-PLAN in Berlin erweitert. Zudem wurde das erste Ladengeschäft für Feuerwehr- und  Rettungsdienstbedarf in Barsinghausen eröffnet.

Aus privaten Gründen erfolgte dann in 2017 ein Umzug des Ladengeschäftes nach Visselhövede (LK ROW). Die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen wurde eingestellt und es wurde sich seit dem ausschließlich auf den Verkauf von Einsatzbekleidung konzentriert. Also musste meiner Meinung nach ein neuer Name her... doch welcher Name beschreibt die aktuelle Tätigkeit am besten? Wo muss nicht mit Zusätzen wie "24" oder einem Ortsnamen oder gar einem riesigen Namenskonstukt gearbeitet werden? Nach fasst einem Monat intensiver Recherche kam der Gedankensblitz und so sollte es sein: Turnout Gear in Verbindung mit dem Onlineshop: turnoutgear.de

Mein jetziges Unternehmen ist eine Einzelunternehmung die sich aus den erzielten Gewinnen refinanziert. Darauf bin ich stolz. Doch der vermeindliche Harken an der Sache ist: keine riesigen Lagerbestände oder weitere Mitarbeiter.

Durch das Ladengeschäft mit seinen ca. 40m² Fläche ist ein gewisser Bestand natürlich vorhanden und bietet somit die Möglichkeiten eingehende Bestellungen hier im Shop innerhalb von 3 Werktagen zu liefern. Weitere Artikel oder auch einige Größen werden nach Auftragserteilung umgehend bei den jeweiligen Herstellern oder Handelspartnern meinerseits bestellt und sollten in der Regel innerhalb von 10 Werktagen bei euch eintreffen.

Seit Januar 2018 biete ich die individuelle Beschriftung von Bekleidungsgegenständen an. Hierbei nutze ich die Heißtransferübertragung mit Flex- oder Flockfolien.

Angeboten wird Einsatzbekleidung und Ausrüstungsgegenstände im Bereich Feuerwehr und Rettungsdienst sowie Arbeits-/ Berufsbekleidung. Ziel ist es, allen Ansprüchen gerecht zu werden.

 

Das Ladengeschäft findet ihr in 27374 Visselhövede, Marktplatz 4.

Die Öffnungszeiten sind: Dienstag von 16:00 bis 19:00 Uhr und Samstags von 12:00 bis 15:00 Uhr. 

 

In 2018 hoffe ich noch folgende Projekte für euch (und natürlich mich) umsetzen zu können:

Anschaffung eines Direktdruckers für noch bessere Designs von Bekleidung, Einstellung von 2 Mitarbeitern, Erweitereung um ein Lager bzw. Vergrösserung des Ladengeschäftes, Gründung einer GmbH.

 

Zuletzt angesehen